Kunstführungen für die Ausstellung „Joan Miro bis Otto Dix“ im Stadtmuseum Stockach

Am 23. Juni wird im Stadtmuseum Stockach die Ausstellung „Joan Miro bis Otto Dix“ mit Arbeiten aus der Kunstsammlung Heinrich Wagner eröffnet. Der Sammler hat seinen Kunstbesitz, darunter originale Graphik von Dali, Chagall und anderen bis hin zu Gemälden von Baumeister oder Ackermann, der Stadt Stockach für längere Zeit als Leihgabe zur Verfügung gestellt. Während in den kommenden Jahren einzelne Künstler schwerpunktmäßig herausgestellt werden, zeigt die Präsentation dieses Jahres einen Querschnitt durch die umfangreiche Sammlung. 

Ich biete zu dieser Ausstellung Kunstführungen an. Die finden jeweils Donnerstags an folgenden Terminen statt: 29. Juni, 13. Juli, 27. Juli, 03. August, 24. August, 07. September und 21. September. Treffpunkt ist um 18 Uhr der Haupteingang des Kulturzentrums, Salmannsweilerstraße 1.

Anmeldungen sind erforderlich und nur möglich über das Kulturzentrum (Tel.: 07771-802300, E-Mail: stadtmuseum@stockach.de oder online über www.stockach.de). Zur Ausstellung erscheint ein Katalog. Anfragen zu Sonderführungen nimmt das Kulturzentrum gerne entgegen.

Mehr Informationen zur Ausstellung.

 

Neue Aquarelle und Pastelle vom Bodensee

„Breitwandformate“ haben es mir schon lange angetan. Sie eignen sich gut für weite Blicke über den See oder die Hegauberge. Ich arbeite für eine neue Serie mit Pastellkreiden und Farbstiften auf einem 1,4 mm starken Karton im Format 40 x 100 cm. Die Farben wirken dunkel und intensiv bei dieser Art Malerei, weil der Karton das Fixativ aufsaugt. Vorteil: es gibt über die Länge des Bildes keine Wellen oder Spannungen im Papier. Die Rahmen stammen wie immer von der Firma Aab in Pforzheim, als Standard sind die Rahmen weiß lackiert. Es gibt auf Wunsch aber auch andere Ausführungen wie Mahagoni oder Esche. Nach und nach wird eine Serie entstehen und dann folgen Arbeiten im kleineren Format 22 x 50 cm. Diese neuen Arbeiten will ich im September dieses Jahres in einer Ausstellung in den Räumen der Volkshochschule Stockach zeigen. 

Noch bis 2. Juli sind 14 Aquarelle und Pastelle in den Räumen der Auer-Gruppe Stockach, Bodenseeallee 2, zu sehen. Das Haus hat auch am Sonntag geöffnet. Infos zu weiteren Öffnungszeiten unter www.auer-gruppe.de

AquarelleThomasWarndorf-1-3.jpg

BODENSEE Ausstellung in Stockach MIT NEUEN AQUARELLEN UND PASTELLEN

Ab Montag, dem 22. Mai zeige ich unter dem Titel „Mein Bodensee“ einen kleinen Ausschnitt meiner Bilder im Autohaus der Auer-Gruppe in Stockach, Bodenseeallee 2.

Gezeigt werden neuere und ältere Arbeiten in Pastell- und Aquarelltechnik. Für Rückfragen von Interessenten stehe ich unter der Email-Adresse meiner Homepage oder dem Kontaktformular gerne zur Verfügung. Bei Interesse kann ich auch eine kleine Führung durch die Ausstellung anbieten. Die Bilder hängen bis einschließlich Sonntag, dem 2. Juli in Stockach, daran wird sich dann eine Ausstellung im Ravensburger Haus der Auer-Gruppe anschließen. Näheres zur Auer-Gruppe (Anfahrtsweg, Parkmöglichkeiten etc.) unter www.auer-gruppe.de

Die Ausstellung ist an allen Arbeitstagen von 8:00 bis 18:00 Uhr geöffnet, am Samstag von 9:00 bis 14:00 Uhr und am Sonntag von 11:00 bis 18:00 Uhr. Im Erdgeschoss des Hauses befindet sich auch ein kleines Café.

KONTAKT & ANFRAGEN

Wenn Sie sich für meine Arbeiten interessieren, können Sie mich gerne kontaktieren.  Ich nenne für meine Bilder nur das reine Bildmaß, empfehle für die Rahmung aber ein Passepartout, besonders bei den Pastellen. Ich liefere meine Arbeiten, wenn gewünscht, im Passeparout und mit weißem Rahmen der Firma Aab Bilderrahmen, bin aber auch gerne bereit, bei der Auswahl eines passenden Passepartouts und/oder Rahmens zu beraten und eine geeignete Galerie zu nennen, die für eine fachgerechte Rahmung sorgt. 

In Kontakt treten

AQUARELLE IN KleineN Formate

In diesem Jahr arbeite ich weiter an den kleinen Formaten (Rahmenmaß 32 x 42 cm). Zumeist sind es Aquarelle, die nach dem Aquarell durch eine Tuschezeichnung ergänzt werden.

Manche dieser Arbeiten verwende ich später als Grundlage für großformatige Pastelle. Die kleinen Arbeiten dienen als eine Art Archiv, aber auch als Experiment. Davon sollen 2017 noch weitere entstehen. 

Normal 
 0 
 
 
 21 
 
 
 false 
 false 
 false 
 
 DE 
 X-NONE 
 X-NONE 
 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
    
  
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  
   
 
 /* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
	{mso-style-name:"Normale Tabelle";
	mso-tstyle-rowband-size:0;
	mso-tstyle-colband-size:0;
	mso-style-noshow:yes;
	mso-style-priority:99;
	mso-style-parent:"";
	mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
	mso-para-margin:0cm;
	mso-para-margin-bottom:.0001pt;
	mso-pagination:widow-orphan;
	font-size:10.0pt;
	font-family:"Times New Roman",serif;
	border:none;}
 
    Blick von der Ruine Bodman - 20 x 28,5 cm - Pastell, Aquarell, Tusche

Blick von der Ruine Bodman - 20 x 28,5 cm - Pastell, Aquarell, Tusche

Normal 
 0 
 
 
 21 
 
 
 false 
 false 
 false 
 
 DE 
 X-NONE 
 X-NONE 
 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
  
    
  
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  
   
 
 /* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
	{mso-style-name:"Normale Tabelle";
	mso-tstyle-rowband-size:0;
	mso-tstyle-colband-size:0;
	mso-style-noshow:yes;
	mso-style-priority:99;
	mso-style-parent:"";
	mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
	mso-para-margin:0cm;
	mso-para-margin-bottom:.0001pt;
	mso-pagination:widow-orphan;
	font-size:10.0pt;
	font-family:"Times New Roman";
	border:none;}
 
    Damm zur Reichenau - 20 x 28,5 cm - Pastell, Aquarell, Tusche

Damm zur Reichenau - 20 x 28,5 cm - Pastell, Aquarell, Tusche